Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher Test

Der Ottoni Fabbrica Alice Elegance ist ein italienischer Top-Wasserkocher mit 1,7 Litern Fassungsvermögen und 2.400 Watt Leistungsaufnahme, der durch Funktionsvielfalt, hohes Leistungsvermögen und sein elegantes Design besticht. Ottoni Fabbrica Alice Elegance im Test

Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher: Funktionen & Ausstattung

Der Wasserkocher von Ottoni Fabbrica aus der Alice Elegance Reihe des Herstellers wurde sehr schick in Anthrazit und komplett aus Edelstahl designt, er funktioniert kabellos. Mit den 1,7 Litern Wasser, die in rund drei Minuten kochen, konnten unsere Testfamilien im Handumdrehen ihr Wasser für türkischen Kaffee aufbrühen. Auch ist der lackierte Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher mit einem 360°-Sockel versehen worden und daher für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen gut bedienbar. (Wir stellen als Tester bewusst einige Linkshänder ein, weil …) – Dieses hochwertige Gerät ist neben dem Wasserbehälter aus Edelstahl auch mit einem Kalkfilter ausgestattet, es bringt eine Kochstopp-Automatik sowie einen Trockengeh- und Überhitzungsschutz mit.

Bedienung & Verarbeitung des Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkochers

Die Bedienung wird durch die doppelte Betriebsanzeige sehr erleichtert, gleichzeitig erweist sich der Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher als sehr reinigungsfreundlich durch seinen glatten Edelstahl-Heizboden mit verdeckter Heizung. Er ist äußerst hochwertig verarbeitet und wird ausschließlich mit Komponenten gefertigt, die aus europäischer Fertigung stammen. Das Heizelement und der Edelstahl kommen aus Deutschland, die Gesamtmontage erfolgt in Italien. Der gesamte Innenraum besteht aus Edelstahl der Sorte 1.4301. Das Design ist sehr gelungen, der Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher ist in jeder Küche ein echter Eyecatcher.

Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher: Kundenmeinungen

Die Kunden sind vom Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher ebenso begeistert, wie es unsere Tester waren. Ein Edelstahlsieb liefert der Hersteller auf Nachfrage dazu, ebenso erhalten die Käufer als Zugabe vier Kaffeelöffel. Viele Vorzüge werden explizit vermerkt, denen nur wenige Kontras entgegenstehen:

  • Pro: Das Design erscheint sehr edel und rundum gelungen, das komplette Gerät wirkt makellos. Die Kanne, das Kalksieb und der Deckel bestehen komplett aus Edelstahl, Letzterer lässt sich sehr leicht öffnen und sitzt doch für die sichere Handhabung fest genug. Die Kanne wiederum liegt sehr gut in der Bedienerhand. Gelobt wird auch das geringe Geräusch, das der Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher verursacht, andere Geräte sind wesentlich lauter. Mit seiner matt-dunklen Lackierung verbreitet dieser italienische Wasserkocher ein nostalgisches Flair mit modernem Touch durch die Edelstahlelemente.
  • Kontra: Einige Kunden hätten sich einen abgewinkelten Stromstecker gewünscht, auch muss der Wasserfilter in Edelstahl nachgefragt werden. Zudem ist die Gewährleistung auf die gesetzliche Grundfrist beschränkt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Angesichts der Vorzüge des Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkochers erscheint der Preis vollkommen angemessen. Hierfür spielen neben dem Design und der Verarbeitung die Leistungseigenschaften die Hauptrolle.

Fazit zum Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher

Mit dem hochwertigen Gerät von des Traditionsherstellers Ottoni Fabbrica dürften die Käufer rundum zufrieden sein, wir geben eine klare Kaufempfehlung ab.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post: